User Info
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Dezember 02, 2021, 19:20:27 Nachmittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Forumstatistiken
90.787 Beiträge in 8.845 Themen von 428 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Woelfchen
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
-=30+=- Clan Germany - Forum  |  Computer Forum des -=30+=- Clans  |  Hardware  |  Steuerung (Moderator: -=30+=- Tomy Tom)  |  MX 1000
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 3 [4] Nach unten Drucken
Autor Thema: MX 1000  (Gelesen 16854 mal)
Penetrox
Noob
*
Offline Offline

Beiträge: 69

http://www.jens-mueller.name
« Antwort #45 am: März 30, 2005, 19:21:47 Nachmittag »

Die Maus ist trotzdem gut!!!  :argue: BASTA!  :lol:
 Und Filme sehe ich mir sowieso nur HYPERLIQUIDE an, wie sonst  :clown:  
Gespeichert


       Call To    :    penetrox
-=30+=- Tomy Tom
Moderatoren
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 6.834


Darksider

http://keine-homepage.de
« Antwort #46 am: März 30, 2005, 23:47:35 Nachmittag »

Zitat
Stimmt so auch nicht, erstens entsprechen 800dpi ca.800dots/254mm=3,149dots/mm dementsprechend liegt der wert bei 1600dpi bei 6,299dots/mm. Wenn ich meine Maus (MX1000) mit Teflonfüssen auf meinem Everglide bewege, dann habe ich da bei 1 mm bewegung 3 pixel überflogen, bei angenommenen 1600dpi dann 6 pixel, das ist nicht unbedingt genauer.

Die Genauigkeit liegt auch hier eher beim ZOOM und in den Bereichen in denen die Profis selbst das kleinste MEGAPIXEL verändern.
Da scheint es doch einen großen Unterschied zu machen ob man die Maus viel oder wenig bewegen muß.
In diesem Sinne spricht man dann auch eher von einer Genauigkeit, weil man hier mit wenigen Bewegungen ein breiteres Spektrum abdecken kann.
Gespeichert
Tschau
-=30+=- Tomy Tom

-=30+=- Team WuT - LAN Support -
He's CHAOS !    I'm MAYHEM !

Never Surrender
Let be ANGER my ARMOR, WRATH my SHIELD and HATE my WEAPON !

RIIISE

In Erinnerung an -=30+=- Tyske Ludder welcher, bei der Flechdorfer LAN 2006 auf DE_KARACHI01, Auge in Auge eiskalt durch mein MESSER starb.
Colt
Ex-Clanmember
Blocker
**
Offline Offline

Beiträge: 172


« Antwort #47 am: April 22, 2005, 16:59:50 Nachmittag »

Also ich habe mir nun auch die MX 518 mit der schaltbaren Auflösung gekauft. Muss sagen, das sie schon recht ordentlich ist. Nur muss man sich schon erstmal arg daran gewöhnen.

Colt
 
Gespeichert
Woher soll ich wissen was ich sagen will, bevor ich es nicht selber gehört habe?
fhdererste
Ex-Clanmember
Camper
***
Offline Offline

Beiträge: 399

http://
« Antwort #48 am: Mai 11, 2005, 20:55:38 Nachmittag »

Hi,

wollte mir jetzt nach meinem Razer Diamond Reinfall (quietschende Maustaste, absolut nervig)

die MX 518 kaufen

aber die Aussagen:

``recht ordentlich`` und ``arg dran gewöhnen``

lassen mich nun doch etwas zweifeln, für das Geld ( in Berlin ca. 55,-€)

hat noch jemand Erfahrungen, spieltechnisch gesehen

technisch gesehen bin ich nach durchlesen Eurer durchaus interessanten Beiträge auf dem laufenden

spiele jetzt erstmal wieder mit meiner ``guten``alten optischen MS-Maus


Thanks

fhdererste
Gespeichert
Penetrox
Noob
*
Offline Offline

Beiträge: 69

http://www.jens-mueller.name
« Antwort #49 am: Mai 11, 2005, 21:41:46 Nachmittag »

So, nachdem ich meine mx518 jetzt so ca. einen Monat an- und eingespielt habe, kann ich sagen, dass ich rundum zufrieden bin.
Die dpi Umschaltung lohnt sich wirklich, besonders wenn du beim zocken gerne die sniper rifle benutzt, außer awp die ist doof  ;) , dann triffst du mit dem Teil absolut die richtige Wahl.
Allerdings finde ich den Preis ein wenig zu hoch angesetzt. Ich habe am Einführungstag €47 bezahlt. Kauf sie nicht bei Media Markt, denn da kostet sie wirklich €55. Geh lieber zu dem PC Händler deines Vertrauens.

Gruß Pene
Gespeichert


       Call To    :    penetrox
Luckystar
Ex-Clanmember
Noob
*
Offline Offline

Beiträge: 54

« Antwort #50 am: Mai 13, 2005, 20:41:19 Nachmittag »

Hi Leute ,

habe mir gestern auch die MX 518 gekauft habe Sie beim Mediamarkt für 49 Euronen bekommen.

Mein Fazit: für die ersten 2 Std.(Spielzeit)kurz eingspielt und siehe da ein wahrer Unterschied.Die Maus hat ein viel besseres Gleitverhalten (Mousepad von Mystify)als meine Dual Optical und die Genaugkeit die mit der Maus angesteuert werden kann ist Phantastisch.....Das einzige was ich jetzt noch einstellen muß sind die Tasten neu belegen,wie gesagt und die dpi im Spiel zu verstellen.

Also ich kann mich nur anschliessen Daumen hoch Maus ist zu empfehlen!

Gruß


Luckystar  :thumbsup:
Gespeichert
fhdererste
Ex-Clanmember
Camper
***
Offline Offline

Beiträge: 399

http://
« Antwort #51 am: Mai 13, 2005, 21:04:16 Nachmittag »

Hi all,

thanks  für Eure Statments

habe mir die MX518 nun auch geholt und ein neues Mauspad ( Maxxpad ultraflach)

der erste Eindruck ist super

bin ja mal gespannt ob sie auch zum daddeln und für den Alltagsgebrauch taugt

Bis denne
Gruß fhdererste  
Gespeichert
FanatiX
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 575


www.FanatiX.net.tc - The Art Of Design
« Antwort #52 am: Mai 14, 2005, 23:37:55 Nachmittag »

ich hab nach wie vor die mx1000 und bin happy damit...kann dafür auch nur empfehlungen aussprechen :)
Gespeichert


...precariously close....
.......moving in circles..
...between the lines.
Seiten: 1 ... 3 [4] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
 

SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines | Theme by nesianstyles | Buttons by Andrea
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 21 Abfragen.