User Info
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
August 22, 2019, 02:12:59 Vormittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Forumstatistiken
90.401 Beiträge in 8.796 Themen von 422 Mitglieder
Neuestes Mitglied: -=M30+=- TomyTom Son
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
-=30+=- Clan Germany - Forum  |  Computer Forum des -=30+=- Clans  |  Software (Moderator: -=30+=- Tomy Tom)  |  Deutsche Telekom Abuse-Team <abuse@t-online.de>
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 3 [4] Nach unten Drucken
Autor Thema: Deutsche Telekom Abuse-Team <abuse@t-online.de>  (Gelesen 18364 mal)
-=30+=- Tomy Tom
Moderatoren
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 6.816


Darksider

http://keine-homepage.de
« Antwort #45 am: November 13, 2013, 15:53:52 Nachmittag »

Und schon weiß man wieder warum man bei der Telekom Kunde ist :D

Was Linux und Steam betrifft ist es schon korrekt das hier die "Spielesammlung" größer wird, erst recht seit der gute alte Gabe sein eigenes "STEAM-OS" vorantreibt welches ja auf dem Linux-Kernel basiert.
Das Problem ist eben nur das es noch genug Spiele gibt welche eben nicht über STEAM angeboten bzw. vertrieben werden und die Masse der Entwickler kostenbedingt auf das System aufbauen welches am meisten vertreten ist.

Ich beobachte allerdings nun schon einige Weile den Markt und sehe das sich Windows 8 und selbst Windows 8.1 bei weitem nicht so verkauft als Windows 7.
Auch wenn Windows 8 performanter ist..........das ganz drum herum stimmt für einen Desktop-User einfach nicht.
Selbst mit dem Update auf 8.1 und dem "zurück führen des Start-Button" bleibt einfach der fade Nachgeschmack das Microsoft das Betriebssystem auf Gedeih und Verderb "durchdrücken" will..............und der Kunde ist mal wieder der dumme weil er keine neuen Geräte ohne Windows 8 bekommt oder die Hersteller keine Windows 7 Treiber für die Hardware herstellen.
Nach all den Jahren im IT-Job habe ich erst letztens wieder festgestellt das es mit jedem Produkt immer unantraktiver wird in der IT weiter zu arbeiten und das nur weil die User einfach nicht den Mum in den Knochen haben die Produkte zu boykottieren...........bis der Tag kommt in dem man TPM und TPA nicht mehr deaktivieren kann und die Konzerne auch dem Heimuser vorschrieben welche Hardware und welche Software er nutzen darf.............doch dann ist es wohl leider zu spät das Ruder rum zu reißen.

Für mich steh fest das ich Windows 8 auslasse und wenn das nächste Windows den gleichen "Humbug" vorweist oder es sogar noch schlimmer macht (weil ja angeblich in ein paar Jahren niemand mehr einen PC zu hause stehen haben wird) wird es Zeit sich nach Alternativen umzusehen.
Gespeichert
Tschau
-=30+=- Tomy Tom

-=30+=- Team WuT - LAN Support -
He's CHAOS !    I'm MAYHEM !

Never Surrender
Let be ANGER my ARMOR, WRATH my SHIELD and HATE my WEAPON !

RIIISE

In Erinnerung an -=30+=- Tyske Ludder welcher, bei der Flechdorfer LAN 2006 auf DE_KARACHI01, Auge in Auge eiskalt durch mein MESSER starb.
-=30+=- MooDs
Clan-Member
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 914

Der MooDs ist ein NooB

soldato.de
« Antwort #46 am: November 13, 2013, 17:40:26 Nachmittag »

Ich mag dieses Windows 8 oder jetzt 8.1. och nicht. Ich komme mit dem System hier auf mein Arbeitslaptop auch nicht so zurecht wie auf meinem guten alten Win7 ;) Auch dieser "Start" Button der ja eigentlich keiner ist da er ja nur von Kacheln aufn Windows Desktop wechselt ..... da bin ich schneller wenn ich die Windows Taste auf meiner Tastatur drücke ... So brauch ich ihn nicht. Schlimm ist das MS ja genauso wie Apple versucht allem das aufzudrücken was sie meinen das es für den User am besten ist. Nach dem Motto das ist ein IPhone und das ist Ihre Hand BAAAAAH .... Schlimm ist jetzt schon bei Windows 8.1. das da auch die Hersteller der Programme und Spiele mitziehen, zum Vergleich Battlefield 4 rennt FPS mäßig schneller auf der selben Maschine als unter Windows 7 ... Direkt X11.1 sei dank. Auch die ganze scheiss Cloud Lösung auf der Xbone z.B nerven mich gewaltig, was will ich mit Spiele die Daten ohne Ende über meine gute alte DSL1000 Leitung schieben wollen da sie ja alles so schön schnell in der Cloud berechnen lassen wollen. *kotz* ok ich weiche hier vom Thema ab ....
Gespeichert
Verdammt da geht nichts rein !
Die Blauen - Leidenschaft die Leiden schafft - Nur der DSC
Unser Blog : http://www.soldato.de
-=30+=- Isno
Clan-Member
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 2.512


Der Isno war´s

« Antwort #47 am: November 13, 2013, 21:01:54 Nachmittag »

Thema ist eh durch :-)

Apropos Startbutton:
http://www.computerbild.de/download/Start-Menu-X-5212157.html


Gespeichert
Sagt das Isno.

-=30+=- Tomy Tom
Moderatoren
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 6.816


Darksider

http://keine-homepage.de
« Antwort #48 am: November 14, 2013, 15:54:51 Nachmittag »

Klar ist das Thema durch.....aber der User ist mal wieder der Dumme und das gleich doppelt.
Zum einen weil er den Mist aufgedrückt bekommt und zum anderen weil er es auch noch mit macht.

Würde der Großteil der Kunden einfach bei der Bestellung sagen das sie beim Kauf der Hardware auf Windows 8 verzichten und es auch dann noch durchziehen würden wenn man die Hardware nur mit Windows 8 bekommt würde sich das Betriebssystem bei weitem nicht so verbreiten.
Zeitgleich würden die Konzerne und auch Microsoft sehen das man dem Kunden eben nicht alles "vor diktieren" kann............aber stellen sich mal wieder zu wenige dagegen, wobei selbst diesmal auch Namhafte Firmen dabei sind dieses Betriebssystem zu boykottieren.

Was den Startbutton angeht............klar kann man auch die Sachen wieder so "verbiegen" das man Windows 8 wie ein "neueres Windows 7" verwendet.
Es bleibt aber weiterhin die Tatsache das man auf Third-Party-Software ausweichen muss, nur weil ein Konzern wie Microsoft sich "zu fein" oder besser gesagt "zu faul" ist solche Sachen gleich im Vorfeld mit einzubauen.

Für mich ist Windows 8 eigentlich noch schlimmer als Windows Vista, da man dem Desktop User auch noch vorschreibt was gut für Ihn ist.
Der Werbeslogen das man bei der Herstellung von Windows 8 an den Benutzer gedacht hat, haut für mich noch eine weitere riesige Kerbe ins Lügenholz.
Gespeichert
Tschau
-=30+=- Tomy Tom

-=30+=- Team WuT - LAN Support -
He's CHAOS !    I'm MAYHEM !

Never Surrender
Let be ANGER my ARMOR, WRATH my SHIELD and HATE my WEAPON !

RIIISE

In Erinnerung an -=30+=- Tyske Ludder welcher, bei der Flechdorfer LAN 2006 auf DE_KARACHI01, Auge in Auge eiskalt durch mein MESSER starb.
-=30+=- Isno
Clan-Member
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 2.512


Der Isno war´s

« Antwort #49 am: November 14, 2013, 20:37:03 Nachmittag »

Aaalsoo  :)

Ich habe das WIN8 auf dem Laptop, weils dabei war. Zu Anfang gleich den Button drauf und gut war das.
Ich möchte keine Raubkopie und ich möchte kein neues Betriebssystem Kaufen.

Zudem Denke ich dass das nächste BS besser werden wird.
Apple ist meiner MEinung nach noch wesentlich schlimmer und zeigt immer schön wohin der Weg mit MS führen wird.
Man Denke nur an das doofe Cloud gedöns.

Es wird nebenher immer andere neue Systeme geben und wenn es soweit ist wird sich das durchsetzen
was am meisten gekauft wird, sollte es für mich das falsche sein, bin ich eh zu Alt zum Zocken. :D

Anfangs habe ich mich gegen Smartphones gewehrt, nu habbich selber eins.

KA wo das ganze hinführt, ich Kaufe z.b. von Anfang an AMD und ATI, damit Intel und NVidia nicht zu mächtig werden
jeder weis das diese beiden nicht verschwinden dürfen weil sonst die anderen das Monopol hätten, aber fast keiner
kauft das.

Welche CPU und GraKa hat Dein PC ?-)

Gespeichert
Sagt das Isno.

-=30+=- Tomy Tom
Moderatoren
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 6.816


Darksider

http://keine-homepage.de
« Antwort #50 am: November 15, 2013, 09:59:25 Vormittag »

Microsoft ist auf die gleiche Schiene wie Apple aufgesprungen, daher kann man Apple fast nicht als "schlimmer" bezeichnen.
Das einzige was Microsoft von Apple noch unterscheidet ist das bisher nur Apple diverse Dienste und Betriebssysteme an die Hardware bindet.

Ich bin mir aber relativ sicher das Microsoft hier auch noch nachziehen wird, denn TPA + TPM sollen mit der nächsten Generation nicht mehr deaktivierbar sein.
Somit könnte dann auch Microsoft und alle anderen Hersteller dem User die entsprechende Hardware und Software "vor diktieren"........die Installation eines frei wählbaren Betriebssystems wäre dann nicht mehr möglich...........wunderbare Welt !

Was die CPU und GPU angeht..........bei mir ist ein Intel I7 und eine NVIDIA GPU verbaut, weil  AMD (ATI gehört nun zu AMD) bei Virtualisierungen hier einfach noch zu stark mit der Performance hinter her hinkt.......erst recht wenn es darum geht Prozesse in einer VM auch auf die GPU auszulagern.

Aber wie mein Arbeitskollege schon immer sagt:
"Im Endeffekt hast du nur die Auswahl zwischen Pest oder Korollar, andere Möglichkeiten kannst du weder wählen noch bezahlen"
« Letzte Änderung: November 15, 2013, 10:01:32 Vormittag von -=30+=- Tomy Tom » Gespeichert
Tschau
-=30+=- Tomy Tom

-=30+=- Team WuT - LAN Support -
He's CHAOS !    I'm MAYHEM !

Never Surrender
Let be ANGER my ARMOR, WRATH my SHIELD and HATE my WEAPON !

RIIISE

In Erinnerung an -=30+=- Tyske Ludder welcher, bei der Flechdorfer LAN 2006 auf DE_KARACHI01, Auge in Auge eiskalt durch mein MESSER starb.
Seiten: 1 ... 3 [4] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Theme by nesianstyles | Buttons by Andrea
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 26 Abfragen.