User Info
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Juli 16, 2019, 08:49:23 Vormittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Forumstatistiken
90.399 Beiträge in 8.798 Themen von 423 Mitglieder
Neuestes Mitglied: ManfredHH
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
-=30+=- Clan Germany - Forum  |  Computer Forum des -=30+=- Clans  |  Hardware  |  Der Rest vom PC (Moderator: -=30+=- Tomy Tom)  |  Der reparierte Rechner
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Der reparierte Rechner  (Gelesen 3638 mal)
GMP
Ex-Clanmember
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 604

http://
« am: Mai 16, 2005, 12:00:58 Nachmittag »

Nach angeblich erfolgreicher Reparatur des Computers durch Hewlett Packard wollte ich meinen neuen Pc heute zum ersten Mal anschliessen.
Also packte ich den Pc ganz vorsichtig aus dem Karton aus und schloss die dazugehörigen Kabel an.
Nun drückte ich den Hauptschalter am Rücken des Computers auf "on"´und drückte die vornliegende Starttaste.

Der Rechner botet.....dachte ich ! Denkste der Monitor bleibt schwarz und nach 5 Sekunden geht der Rechner automatisch wieder aus.  Was ist denn nun los.....

Gemaß meines Reparaturscheines von HP bzw. Medion
wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

Softwareinstallation in den Auslieferungszustand versetzt
Bios Update durchgeführt
Norton installiert
Sound getestet
2 Stunden Dauerbelastungstest ohne Fehler abgeschlossen
Alle Systemtest ohne Fehler durchgefüht


und jetzt startet die Krücke nichtmal.....  :furios:  :evil:  :crybaby:

Hat jemad eine Idee, was das sein kann.
Ansonsten bin ich morgen um Punkt 09.00 Uhr bei RedZack und schlage denen die Kiste um die Ohren.
Dann werde ich mein Geld zurück verlangen. Auch wenn das mittlerweile fast 1 Jahr her ist.

Wäre echt nett, wenn jemand eine Idee hätte und diese hier Posten würde.

Beste Grüße
GMP
Gespeichert
"Vowärts immer, rückwärts nimmer!"
-=E30+=- Suicide Commando
In Memoriam
Cheater
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.564


"Böser Zwilling"

« Antwort #1 am: Mai 16, 2005, 12:30:15 Nachmittag »

huhu

das können ja glatt sexhundertvierunddreißigkommazwo möglichkeiten haben :o

frage(n):
1. siehst du das bootmenu bzw. den schwarz/weiß bildschirm wo die rechnerspezifikationen, wie
    speichergröße usw., aufgeführt sind?
2. hast du steckplätze und leitungen mal geprüft. durch transport geht da gerne mal was los!
3. NORTON?......wech mit dem dreck :P
noch was....
4. hört sich nach fehlendem speicher (lose, nicht richtig eingeschnappt) an, wenn da gar nix zu sehen ist!

gruß sui
« Letzte Änderung: Mai 16, 2005, 12:31:36 Nachmittag von -=30+=- Suicide Commando » Gespeichert
am I paranoid ? am I a freak ?
croc_doc
Camper
***
Offline Offline

Beiträge: 301

http://
« Antwort #2 am: Mai 16, 2005, 12:37:41 Nachmittag »

Also gibt da einige Möglichkeiten, die mir sofort einfallen.

1. Dein Arbeitsspeicher ist hin (90% der 90%)

Ins Bios gehen und das shadowing mal abschalten. Dann hochfahren.
oder Arbeitsspeicher für 30 min. ins eisfach legen (kein witz)

2. Deine Grafikkarte ist hin

3. Cpu hat einen weg. (unvorstellbar, aber eine Möglichkeit)

4. Dein Board hat ne Macke. (Per Jumper mal resetten)


Croc
Gespeichert
Skype: croc_doc
Downstream Rate:  6912 Kbps          
Upstream Rate:     736 Kbps

Der Catmen und der Croc


00Schneider
Gast
« Antwort #3 am: Mai 16, 2005, 13:24:27 Nachmittag »

die krücke hat sich dir angepasst looooool
Gespeichert
GMP
Ex-Clanmember
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 604

http://
« Antwort #4 am: Mai 16, 2005, 13:58:23 Nachmittag »

@Schneider

megalol

@Scnappi
komme gar nicht ins bios rein......siehe unter @sui!

@Sui

Es ist auf dem Monitor gar nichts zu sehen....nichtmal das bootmenü
einfach nix.....
Der Rechner fängt und geht im gleichen Augenblick schon wieder aus...hörbar am Lüfter sonst passiert nix.

Beste Grüße
GMP
« Letzte Änderung: Mai 16, 2005, 13:59:58 Nachmittag von -=30+=- GMP » Gespeichert
"Vowärts immer, rückwärts nimmer!"
DingBatz
Ex-Clanmember
Blocker
**
Offline Offline

Beiträge: 194


http://www.ironstone.de
« Antwort #5 am: Mai 16, 2005, 14:21:27 Nachmittag »

hmm also das hört sich stark nach motherboard oder nt an ...
aber da wirst du ohne kenntnisse nicht viel machen können, evtl. mal schauen ob der stecker des nt's richtig sitzt, aber das ist unwahrscheinlich.

Mein tip .. in den laden schleppen und sagen die sollen dir zeigen wie der angeht ... und dann kannst du ja weiter entscheiden was passieren soll.
Gespeichert
croc_doc
Camper
***
Offline Offline

Beiträge: 301

http://
« Antwort #6 am: Mai 16, 2005, 14:28:27 Nachmittag »

Zitat
@Scnappi
komme gar nicht ins bios rein......siehe unter @sui!

@Sui

Es ist auf dem Monitor gar nichts zu sehen....nichtmal das bootmenü
einfach nix.....
Der Rechner fängt und geht im gleichen Augenblick schon wieder aus...hörbar am Lüfter sonst passiert nix.

Beste Grüße
GMP
Du sollst auch erst mal das Board per jumper resetten. Wie das geht, steht auf der Beschreibung vom board.
Wenn Du da gar keinen Plan von hast...siehe DingBatz sein Post.

Schon mal an Fischer Price gedacht?! Die großen Steine kann man auch nich verschlucken. :lol:


Croc

 
Gespeichert
Skype: croc_doc
Downstream Rate:  6912 Kbps          
Upstream Rate:     736 Kbps

Der Catmen und der Croc


GMP
Ex-Clanmember
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 604

http://
« Antwort #7 am: Mai 16, 2005, 14:32:02 Nachmittag »

@Schnappi

Kann man mit Fischer Price auch online gehen?  :bash:  :clown:


Trotzdem danke für die schnelle Hilfe.
Werde wohl morgen im Laden aufschlagen !!!  :boxing:  :bash:  :boxing:

Gruß
GMP
Gespeichert
"Vowärts immer, rückwärts nimmer!"
croc_doc
Camper
***
Offline Offline

Beiträge: 301

http://
« Antwort #8 am: Mai 16, 2005, 14:37:58 Nachmittag »

Sonnst nimm mal die Batterie raus vom board, warte 5 minuten und steck sie wieder rein.

Dann versuch nochmal

 
Gespeichert
Skype: croc_doc
Downstream Rate:  6912 Kbps          
Upstream Rate:     736 Kbps

Der Catmen und der Croc


GMP
Ex-Clanmember
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 604

http://
« Antwort #9 am: Mai 16, 2005, 15:28:29 Nachmittag »

Batterie?  :huh:

nee,nee der läuft schon mit Strom aus der Steckdose!

Gruß
GMP
Gespeichert
"Vowärts immer, rückwärts nimmer!"
-=30+=- Uhryel
Clan-Orga
Cheater
******
Offline Offline

Beiträge: 8.476


Verwaltung Member, TS & CSS Server

http://www.vonfabeck.de
« Antwort #10 am: Mai 16, 2005, 15:58:51 Nachmittag »

Manchmal hilft es, alle stecker abziehen und wieder neu anstecken.

Ich meine die innen, nicht außen :)
Gespeichert
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun.

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt sind, wir werden ALT weil wir aufhören zu spielen!
-=30+=- Petzi
Clan-Member
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 2.981

« Antwort #11 am: Mai 16, 2005, 16:25:25 Nachmittag »

boah haben wir viel hellseher im clan *gg
fummel nich dran rum und bring den morgen in den laden, wenn wer an irgendwelchen karten rütteln, batterien rausnehmen, biose resetten oder sonstwas machen sollte, dann die.
offensichtlich ja ein kauf-pc mit garantie. da fummelt man nich auf gut glück dran rum, verursacht womöglich noch nen kurzen und hat dann die kacke am dampfen.

ansonsten fragt man zur fehleranalyse erstmal, ob denn typische bios fehlertöne zu hörn sind. ;)
kann auch gut sein, dass sich nur die graka aufm transport gelockert hat, aber selbst dann würd ich sagen, sollen die in dem laden das überprüfen.

petzi
Gespeichert
GMP
Ex-Clanmember
Rusher
****
Offline Offline

Beiträge: 604

http://
« Antwort #12 am: Mai 16, 2005, 16:45:34 Nachmittag »

nee, man hört nur den Lüfter wie er anspringt und im nächsten Augenblick geht der Rechner auch schon wieder aus. Und mit aus meine ich, als wenn die Sicherung *klack* macht.

Gruß
GMP

Habe gerade mit einem Freund telefoniert der ist Rechtsanwalt, dem habe ich die Geschichte mit meinem PC schonmal erzählt. Der wollte damals schon bevor er zu HP in die Reparatur ging eine Wandlung bei RED ZACK durchsetzen. Jetzt kann er das mal in die Hand nehmen. Denn ich will einen Neuen und funtionierenden Rechner.  :motz:  :motz:  :motz:


Gruß
GMP
Gespeichert
"Vowärts immer, rückwärts nimmer!"
-=30+=- Uhryel
Clan-Orga
Cheater
******
Offline Offline

Beiträge: 8.476


Verwaltung Member, TS & CSS Server

http://www.vonfabeck.de
« Antwort #13 am: Mai 16, 2005, 19:03:21 Nachmittag »

Willst Du ein Angebot, schick mir ne PM
Gespeichert
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun.

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt sind, wir werden ALT weil wir aufhören zu spielen!
-=E30+=- Suicide Commando
In Memoriam
Cheater
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.564


"Böser Zwilling"

« Antwort #14 am: Mai 16, 2005, 20:07:59 Nachmittag »

huhu

@ petzi

eigentlich, ach was sage ich...............................=> du hast die einzig richtige aussage getätigt :thumbsup:

@ gmp

dingen unterm arm packen und zum händler watscheln.
dort, wenn der laden net gerade aus 250 angestellten besteht, auf eine sofortige überprüfung harren!
notfalls sich vom cheff mit kaffee und kuchen versorgen lassen  ;)

dein kumpel kann übrigends tausendmal rechtsanwalt sein, eine wandlung ist nur in bestimmten fällen möglich, die wiederum vom hersteller/mandanten (nicht verkäufer) abhängen!
meist ist es so, daß der hersteller 3 eingriffe vom kundendienst verlangt, bevor eine wandlung eintritt, oder aber deine reklamation innerhalb der ersten 14 tage erfolgt! diese braucht noch nicht einmal begründet zu sein!

gruß sui
 
Gespeichert
am I paranoid ? am I a freak ?
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Theme by nesianstyles | Buttons by Andrea
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 25 Abfragen.