User Info
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Dezember 05, 2019, 23:56:07 Nachmittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Forumstatistiken
90.430 Beiträge in 8.798 Themen von 422 Mitglieder
Neuestes Mitglied: -=M30+=- TomyTom Son
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
-=30+=- Clan Germany - Forum  |  Computer Forum des -=30+=- Clans  |  Hardware (Moderator: -=30+=- Tomy Tom)  |  Nach der Lan
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Nach der Lan  (Gelesen 1785 mal)
-=30+=- Sniper@HH
Clan-Member
Camper
****
Offline Offline

Beiträge: 479


« am: April 16, 2015, 10:52:35 Vormittag »

So freunde hab mal mein Rechner angeschlossen. Hab allerdings folgendes problem lüfter laufen aber der Bildschirm bleibt schwarz. Hab schon alle kabel stecker etc. geprüft nichts auffälliges. Alle platten ab ausser System keine verbesserung. Bin aber der meinung das der rechner donst beim starten einmal gepiept hat was er nicht mehr tut. Hat da jemand eine idee eilt auch nicht hätte in eh erst vor der nächsten lan genraucht.

MfG der Sniper
Gespeichert
Die toten wissen nur: Es ist besser, am leben zu sein.
-=30+=- Uhryel
Clan-Orga
Cheater
******
Offline Offline

Beiträge: 8.479


Verwaltung Member, TS & CSS Server

http://www.vonfabeck.de
« Antwort #1 am: April 16, 2015, 11:09:27 Vormittag »

Null-Methode
Nur CPU, CPU-Kühler, Strom aufs Board (sonst nix, alle Kabel ab, alle Karten runter darauf achten das auch der EXTRA-STROM-STECKER neben der CPU sitzt), Speaker anschließen. CMOS-Reset durchführen.

Anmachen, horchen ob Beep, wenn nicht Board, Netzteil oder CPU im Arsch,
wenn es Beept, Beep merken, Ausmachen, Ram zustecken
Anmachen
Es Beept nicht: Ram falsch gesteckt, Beep ändert sich nicht: Ram im Arsch, Beep ändert sich: Merken, ausmachen
Graka zustecken
Anmachen
Es Beept: Graka im Arsch, Kein Bild: Graka im Arsch

Setzt natürlich einen funktionierenden Speaker vorraus.
Wenn es gleich vorne passiert, dann am besten ein neues Netzteil ausprobieren (immer noch mit Nullmethode)
Gespeichert
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun.

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt sind, wir werden ALT weil wir aufhören zu spielen!
-=30+=- Uhryel
Clan-Orga
Cheater
******
Offline Offline

Beiträge: 8.479


Verwaltung Member, TS & CSS Server

http://www.vonfabeck.de
« Antwort #2 am: April 16, 2015, 11:17:19 Vormittag »

Nachtrag: http://www.mydigitalhobby.de/pc-startet-nicht-mehr-die-nullmethode-hilft/

Da ist es gut beschrieben
Gespeichert
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun.

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt sind, wir werden ALT weil wir aufhören zu spielen!
-=30+=- Isno
Clan-Member
Cheater
****
Offline Offline

Beiträge: 2.512


Der Isno war´s

« Antwort #3 am: April 16, 2015, 11:53:04 Vormittag »

Evtl. ist auch nur der Monitor defekt oder verstellt.

hat Dein Monitor mehrere Eingänge und einen Eingangswähler? (Mein Monitor hat drei Eingänge und nur einer ist belegt)
Mein Monitor meldet dann immer "kein Eingangssignal" oder so

Wenn Du einen Intel "i5/7" Prozessor hast und eine extra Graka, ist evtl. im BIOS die Grafik ausgabe verstellt.

Schliesse einmal den Monitor an den VGA Ausgang vom Motherboard an,
mach das gleiche nochmals mit einem anderen Monitor der sicher funktioniert.

Dazu ist es sicherlich hilfreich wenn du Die zusatz Graka aus dem PCI-e Slot nimmst.

--> Alle Stöpselarbeiten natürlich im spannungslosen Zustand, am besten Netzstecker ziehen und danach Reset Taster drücken um evtl. Kondensatoren zu leeren. 

Wenn das nicht hilft, Batterie(AKKU) aus dem MoBo entfernen und 10Minuten warten. (Absolutes BIOS reset ohne Reste)

Wenn das auch nicht Hilft, das von Uhryel durchziehen.

« Letzte Änderung: April 16, 2015, 12:05:51 Nachmittag von -=30+=- Isno » Gespeichert
Sagt das Isno.

-=30+=- Sniper@HH
Clan-Member
Camper
****
Offline Offline

Beiträge: 479


« Antwort #4 am: April 16, 2015, 13:32:30 Nachmittag »

Also Monitor ist logischerweise schon ausgeschlossen.
Und das andere werde ich testen wenn ich dafür zeit habe danke schonmal im voraus.
Gespeichert
Die toten wissen nur: Es ist besser, am leben zu sein.
-=30+=- Sniper@HH
Clan-Member
Camper
****
Offline Offline

Beiträge: 479


« Antwort #5 am: April 27, 2015, 09:47:57 Vormittag »

So hier mal mein Ergebnis Rechner einmal nach Anweisung entkernt und wieder Stück für Stück montiert. Und zu welchen Ergebnis kommt man Wunderheilung läuft wieder alles. Danke nochmal an alle für Infos

MfG der Snipper
Gespeichert
Die toten wissen nur: Es ist besser, am leben zu sein.
-=30+=- Uhryel
Clan-Orga
Cheater
******
Offline Offline

Beiträge: 8.479


Verwaltung Member, TS & CSS Server

http://www.vonfabeck.de
« Antwort #6 am: April 27, 2015, 10:03:34 Vormittag »

Es ist durchaus möglich, dass durch den Transport sich irgendetwas ein wenig gelöst hat, dass durch den"Neuzusammenabu" wieder festgemacht wurde!

Also, Gklückwunsch, wir erwarten dich auf den Servern ;)
Gespeichert
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun.

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt sind, wir werden ALT weil wir aufhören zu spielen!
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines | Theme by nesianstyles | Buttons by Andrea
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 24 Abfragen.